prospega eröffnet neue Niederlassung mit dem Schwerpunkt bundesweiter Mediaberatung in Köln

(Köln, 17.05.2011) Die innovationsorientierte Spezialagentur für unadressierte Werbung, prospega GmbH, startet im Mai offiziell Ihre neue Niederlassung in Köln. Unter der Leitung des branchenerfahrenen Key Accounters Norbert Schmitz-Pranghe wird ein spezialisiertes Team vom Rhein aus bundesweit agierende Kunden beraten und betreuen. Neben der klassischen Direktwerbung (und der Beilagenstreuung in Wochenzeitungen) haben sich die Kölner vor allem auf Sonderwerbeformen „im“ und „am“ Briefkasten sowie auf selektive geo-optimierte Zustellformen spezialisiert. Hierzu bietet man separate, eigens entwickelte Produkte an.

Neue Niederlassung der Spezialagentur für unadressierte Werbung prospega GmbH in KölnDie neuen Räumlichkeiten der Niederlassung befindet sich am Perlenpfuhl 27, direkt an der Haupt-Fußgängerzone von Köln und bieten somit optimale Erreichbarkeit für Kunden, Partner und Mitarbeiter. Verantwortlich für den Aufbau des Mediaplanungsteams ist Norbert Schmitz-Pranghe, Marketingwirt und langjähriger Branchenkenner mit ausgesprochener Vertriebserfahrung im Direkt- und Dialogmarketing-Umfeld.

„Auch von Köln aus bundesweit anspruchsvolle Kunden beraten zu können war mir besonders wichtig.“ so Norbert Schmitz-Pranghe und fährt fort: „Mit der neuen Niederlassung verknüpfen wir uns enger mit Kooperationspartnern, Agenturen und der hoch entwickelten Medialandschaft in Nordrhein Westfalen.“

Organisches, kundengetriebenes Wachstum

Die prospega GmbH ist weiter auf Wachstumskurs. Wachstumsmotor sind die betreuten Accounts im Bereich regionaler und vor allem bundesweiter Haushaltswerbung  sowie die hohe Nachfrage nach den von der prospega vertriebenen Print-Sonderwerbeformen „HELLO!-Flyer“, „Bierdeckelpost“ und "Target Select". Abgerundet wird das Geschäft durch diverse Verteilaufträge deutscher Handelsunternehmen für das europäische Ausland.

Über inzwischen 3 Niederlassungen der prospega GmbH und 5 weitere Dependancen mit einer starken Beteiligung der Unternehmensgruppe als auch mittels 5.000 eigenen Ortsverteilern bietet prospega ein innovatives Leistungsportfolio aus den Bereichen Haushaltswerbung, Geomarketing & Print-Sonderwerbeformen. Neben Handelsunternehmen, Filialisten und (Media-)Agenturen sieht prospega seine Kundschaft immer mehr im Bereich der Spezialanbieter, da man auch für diese passende Produkte anbieten kann. Stefan Ebner, Geschäftsführer der prospega GmbH, freut sich über die Eröffnung der Niederlassung in Köln besonders: „Diese Team/Standort-Kombination in Verbindung mit dem prospega-Portfolio bietet unseren Kunden zusätzlichen Service und weitere außergewöhnliche Möglichkeiten effizient und erfolgreich zu werben.

Über die prospega GmbH:

Die prospega GmbH steht mit Niederlassungen in Bad Kissingen, Köln und Nüdlingen für Kundenorientierung in der bundesweiten Prospektverteilung. Auf Basis eigener Zustellstrukturen präsentiert sich die prospega GmbH seit 1989 als kompetenter Partner in der Mediaplanung für zielgruppenspezifische Direktverteilungen. Ziel der prospega GmbH ist es, den mehrstufigen Prozess bei der unadressierten Verteilung von Werbemitteln für ihre Kunden professionell zu organisieren. Dabei steht die individuelle und transparente Beratung zu lokalen oder deutschlandweiten Kampagnen im Vordergrund. Auf Basis einer 20-jährigen Erfahrung und mittels mehr als 5.000 Mitarbeitern – bestehend aus Ortsverteilern, Kontrolleuren, Logistikmitarbeitern und Verwaltungspersonal – wird heute die Verteilung von weit über 500 Millionen Prospekten, Katalogen, Zeitschriften und Warenproben geplant und umgesetzt.

Geschäftsführer:
Stefan Ebner
Peter Umkehr
Pressekontakt:
Sebastian Mitter - Marketingleitung
Tel.: 0971 / 699 190 411
Fax: 0971 / 699 190 499
E-Mail: s.mitter@prospega.de
Web: www.prospega.de
Twitter: www.twitter.com/haushaltwerbung