21
Jun 2018

Die zweite Ausgabe des Magazin Aufgetischt zur Vorstellung der besten Restaurants aus dem Kreis Bad Kissingen ist erschienen

(21.06.2018 Bad Kissingen) „Kein Genuß ist vorübergehend; denn der Eindruck, den er zurückläßt, ist bleibend.“ Bereits Johann Wolfgang von Goethe war sich über die Bedeutung des Genusses bewusst. Der Kern des Aufgetischt Magazin liegt darin, die lokale Gastronomie im Kreis Bad Kissingens vorzustellen. In der zweiten Ausgabe, welche mit einer Druckauflage von 23.000 am vergangenen Wochenende erschienen ist, werden ausgewählte kulinarische Versuchungen aus der Region um die fränkische Saale und der Rhön modern präsentiert.

 „Das Ziel dieser Publikation lautet, dass die vorhandene Vielfalt in unserer Region an Gastronomie und Einkehrmöglichkeiten Bürgern und Gästen vorgestellt wird“, sagt Ideengeber Sebastian Mitter. Das Team der prospega GmbH hat in Kooperation mit der Werbeagentur Pulsis Media das Magazin gezielt für die Bürger und Touristen des Landkreises Bad Kissingen entwickelt.

Auf 24 Seiten wird elf ausgewählten Restaurants von Hammelburg bis Bad Brückenau und von Wartmannsroth bis Maria Bildhausen eine Präsentationsfläche geboten. Sollten die Leser das Magazin nicht zur Hand haben, steht Ihnen ebenfalls ein modernes Portal mit einer interaktiven Karte zur Verfügung, die bei der Suche nach lokalen Restaurants unterstützen soll. Das Design und der Portalaufbau wurden von den erfahrenen Corporate Publishing Experten der Pulsis Media GmbH aus Bad Kissingen übernommen.

Das Magazin wurde am Wochenende zudem an über 18.000 Privathaushalte zugestellt. Zusätzlich wird durch zahlreiche Auslagestellen wie Tourismusinformationen eine hohe Reichweite für die Anzeigenkunden generiert.

„Wir freuen uns nach den ersten positiven Reaktionen darauf, zusammen mit den Lesern und Leserinnen das Konzept weiter auszubauen und die Zeitschrift auch für benachbarte Region anzupassen“, so Thorsten Ziegler.

Weitere Informationen zu den ausgewählten Restaurants aus dem Landkreis Bad Kissingen und das Magazin als E-Paper gibt es unter www.aufgetischt-magazin.de.

Pressekontakt prospega GmbH:

Sebastian Mitter – Marketingleitung
Tel.: 0971 / 699 190 411
Fax: 0971 / 699 190 499
E-Mail: s.mitter@prospega.de
Web: www.prospega.de
Twitter: www.twitter.com/haushaltwerbung
Facebook: www.facebook.com/prospega

 



 
 
Marke der Sonderwerbeform Bierdeckelpost
prospegamap als Planungstool für Prospektverteilungen
Flyercockpit ist eine Dokumentationsplattform für Haushaltswerbung
Nachbarn kaufen zusammen ein
HELLO!-Flyer, unadressierte Werbung mal besonders
Geostrategische Lösungen für selektive Prospektwerbung
Die prospega Mediendatenbank