06
Feb 2020

Großer Preis des Mittelstandes 2020 - prospega erstmals nominiert

Der Große Preis des Mittelstandes ist ein seit 1995 jährlich stattfindender Wettbewerb für mittelständische Unternehmen in Deutschland. Der Preis wird von der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgelobt und Nominierungen können nur über Dritte getätigt werden. Kriterien für die Vergabe des Preises sind z.B. die Gesamtentwicklung des Unternehmens, Schaffung und Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, Modernisierung und Innovation, Engagement in der Region, sowie Service und Kundennähe/Marketing.

Die prospega GmbH freut sich über die erstmalige Nominierung in der Wettbewerbsregion Bayern und der damit verbundenen Wertschätzung in der Region.



 
 
prospegamap als Planungstool für Prospektverteilungen
Geostrategische Lösungen für selektive Prospektwerbung
Marke der Sonderwerbeform Bierdeckelpost
Flyercockpit ist eine Dokumentationsplattform für Haushaltswerbung
Die prospega Mediendatenbank
HELLO!-Flyer, unadressierte Werbung mal besonders
Nachbarn kaufen zusammen ein