08
Apr 2019

Rückblick auf den Local Branding Day 2019 in Bonn

Am 2. April trafen sich Marketer, Händler und Dienstleister auf dem Local Branding Day 2019 in Bonn zum Austausch über Themen wie Zukunft im dezentralen Händlermarketing, Einsatz Geomarketing im Handel, Markenbildung in der lokalen Ansprache oder Touchpoints zu neuen Kunden in der Region durch Online Marketing.

Mit einem Messestand, der Veranstaltung eines Workshops zum Thema „Print-Werbeverweigerer“ und zahlreichen spannenden Gesprächen mit Händlern und Marketingverantwortlichen zeigte das Team der prospega Präsenz. Unser Fazit – Omnichannel bleibt als ein kanalübergreifendes Geschäftsmodell für Unternehmen aus dem Handel das wichtige Ziel um Kunden über die Kanäle zu erreichen, die in der Lebenswelt aktiv genutzt werden. Print spielt weiterhin eine wichtige Rolle im lokalen Marketing, muss sich aber den Anforderungen wie einfacherer Planung und selektiveren Zielgruppenansprachen stellen.



 
 
Marke der Sonderwerbeform Bierdeckelpost
Die prospega Mediendatenbank
Nachbarn kaufen zusammen ein
Flyercockpit ist eine Dokumentationsplattform für Haushaltswerbung
Geostrategische Lösungen für selektive Prospektwerbung
prospegamap als Planungstool für Prospektverteilungen
HELLO!-Flyer, unadressierte Werbung mal besonders