15
Nov 2019

3 Fragen an...

... unsere Azubis.

Die prospega hat in diesem Jahr 3 neue Auszubildende, die wir gerne vorstellen möchten.

 

Wir haben ihnen einige Fragen gestellt. Der erste Tag war dabei ganz neu... Natürlich! In erster Linie ging es uns darum, dass alle Drei bei uns ankommen und wir sie und sie uns kennen lernen und auch unsere Standorte in Bad Kissingen und Nüdlingen. Dann durfte das Fotoshooting nicht fehlen, sodass Sie als unsere Leser des Blogs wissen, wie das Gesicht zur Stimme aussieht. Und nun geht es los: Zuerst wollen wir Jonas vorstellen.

Wir wünschen unseren Azubis natürlich weiterhin viel Spaß bei der Ausbildung, mögen sie viele neue Dinge lernen.

 

Die 3 Fragen lauten

Wie lautet deine Berufbezeichnung?

Meine Berufsbezeichnung lautet Kaufmann für Bürmanagement, wenn ich hier fertig mit meiner Ausbildung bin.

 

Wenn du eine Sache auf der Welt verändern könntest, welche wäre das?

Ich würde den Terror in der Welt stoppen, um so Weltfrieden zu schaffen.

 

Auf einer Skala von 1 bis 10: Wie verrückt bist du?

Ich würde sagen, ich liege so bei 8. Ich habe schon so manche verrückte Sachen gemacht und tue auch ab und an viele verrückte Dinge. :)



 
 
prospegamap als Planungstool für Prospektverteilungen
Die prospega Mediendatenbank
Geostrategische Lösungen für selektive Prospektwerbung
Marke der Sonderwerbeform Bierdeckelpost
Nachbarn kaufen zusammen ein
Flyercockpit ist eine Dokumentationsplattform für Haushaltswerbung
HELLO!-Flyer, unadressierte Werbung mal besonders